GEIST

KÖRPER

ATEM

SEELE

ASANA

PRANAYAMA

MEDITATION

Das Wissen über die Wohltat des YOGA ist über zweitausend Jahre alt und trotzdem noch hochaktuell und modern, auch, weil es das Versprechen gibt, im Jetzt unmittelbar erfahrbar zu sein und sich selbst und seine innere Ruhe zu finden. Anfangs war das klassische Hatha Yoga mein Stil, doch je tiefer ich eintauche, desto mehr überzeugt mich das Yoga in der Tradition von           T. Krishnamacharia / T.K.V. Desikachar / R. Sriram, weil es ein Yogaverständnis lehrt, dass sich den Bedürfnissen und Lebensumständen der heutigen Menschen in der westlichen Welt anpasst ohne dabei die Wurzeln des YOGA aus den Augen zu verlieren, daher praktiziere und unterrichte ich immer mehr in dieser Tradition. Hierbei geht es mehr darum, was du in den einzelnen Haltungen fühlst, dass du wahrnimmst was sich ständig verändert und dass du dich immer wieder selbst beobachtest von Innen heraus und somit durch stetiges Üben zu einer besseren, liebevolleren Version deiner Selbst wirst. Es geht um die wunderbare Erfahrung der Verbindung von KÖRPER, GEIST, SEELE und ATEM. 

 

In meinem YOGAUNTERRICHT gehe ich in meinen Kursen einfühlsam auf die jeweilige Lebenssituation, Möglichkeit und Erwartung meiner Teilnehmer ein und variiere die ASANA dementsprechend. So kann jeder das YOGA finden welches in sein Leben passt. YOGA kann durchaus körperlich sehr intensiv praktiziert werden, jedoch können auch schon einfache ASANA große Wirkung erzielen. Ich unterrichte klassisches Hatha YOGA, dynamisches Vinyasa YOGA und ruhiges, tiefgreifendes Yin YOGA, gerne auch kombinierte Stunden in welchen YIN und YANG gemeinsam fließen dürfen.  Liebevolle Meditationen und Einblicke in die Yoga Philosophie und Yoga Psychologie runden meinen Unterricht ab damit YOGA auch abseits der Matte dein Leben bereichern kann.

Du bist herzlich eingeladen es selbst auszuprobieren.